icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Servicekräfte als Voll- oder Teilzeit sowie als Aushilfe

Weiterlesen ...

Anzeige:
Eigentumswohnung über zwei Ebenen mit Gartenanteil in Schermbeck

- reserviert-

Weiterlesen ...

suchen

Die Gemmotherapie- Heilen mit Knospen

PR Artikel
27.4.2021 Schermbeck (pd). Endlich zeigt sich die die Natur wieder im grünen Kleid und wir möchten passend zur Jahreszeit eine relativ junge Therapieform vorstellen, die in Deutschland erst seit 2012 erhältlich ist.
Die Gemmotherapie wird der Pflanzenheilkunde zugeordnet, genutzt wird jedoch frisches Material, wie Knospen, Schösslinge und Wurzeltriebe. Gewonnen werden die Gemmoextrakte aus traditionellen europäischen Baümen und Sträuchern. Viele davon haben in unserem Kulturraum mythologische Bedeutung, wie Linde, Eiche und Birke. Bei uns stehen zwanzig Gemmoextrakte zur Verfügung, die eine außerordentlich breite Anwendungspalette bieten.
Start in den Frühling bedeutet leider auch Beginn der Allergiesaison, hier hält die Gemmotherapie fünf Pflanzen parat die Beschwerden der oberen und unteren Atemwege lindern. Müdigkeit, bekannt bei „Allergietabletten“ tritt erfreulicherweise nicht auf.

Schwarze Johannisbeere: das wichtigste Mittel in der Gemmotherapie wird auch als pflanzliches Kortison bezeichnet- allerdings ohne die Nebenwirkungen des Kortisons. Es ist das Basismittel in der Heuschnupfenbehandlung, wenn Augen und Nase betroffen sind oder sich ein allergisches Asthma entwickelt hat.
Heckenrose: ist das wichtigste Mittel für den Hals-Nasen-Ohren Bereich und hilft bei allen entzündlichen Beschwerden. In Erkältungszeiten ist es auch ein wertvoller Begleiter.

Wolliger Schneeball: ist besonders hilfreich für die unteren Atemwege. Es wirkt entkrampfend auf die Bronchien und stillt den Hustenreiz.

Edeltanne: ist Spezialist, um Verschleimung zu lösen, besonders wenn die Nasennebenhöhlen betroffen sind. Die Nasenatmung wird erleichtert und die Atemwege entkrampft.

Hasel: ist das wichtigste Heilmittel für die Lunge. Es wirkt entzündungshemmend und stärkend auf die Lunge und das Bronchialsystem. Die Selbstheilungskräfte werden gefördert.

Gemmoextrakte werden standardmäßig zweimal täglich 30 Tropfen eingenommen.
Für weitere Beratung steht ihnen das Team der Burg Apotheke gern zur Verfügung und freut sich auf ihren Besuch.

Burg Apotheke
Mittelstraße 23,
46514 Schermbeck
fon: 0 28 53 / 34 69
fax: 0 28 53 / 34 66

Mo. 8:00 – 13:00 und 14:30 – 19:00
Di. 8:00 – 13:00 und 14:00 – 19:00
Mi. 8:00 – 13:00 und 14:30 – 18:30
Do. 8:00 – 13:00 und 14:30 – 19:00
Fr. 8:00 – 13:00 und 14:30 – 18:30
Sa. 8:30 – 13:00

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.